Einsätze
17.10.2018, 18:29 Uhr
Ort: Nienburg - Kräher Weg ...
11.10.2018, 11:13 Uhr
Ort: Steimbke - "alte Klinkerstraße" ...
mehr
Termine !
26.10.2018, 18:00
Laternenfest der FF Steimbke
29.10.2018, 19:30
Dienstabend
mehr
Gästebuch
Jens Fürstenau, 21.05.2017
Hallo liebe Feuerwehrleute, im Namen der Teilne ...
Webmaster Feuerwehr Kranenburg, 17.07.2012
Hallo liebe Kameraden, wir haben eben Eure Int ...
mehr
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Nienburg - Kräher Weg
Gefahrguteinsatz am 17.10.2018, 18:29 Uhr
Im Rahmen des 2. Zuges-Mitte der Umweltbereitschaft sind Teilkräfte unserer Ortswehr nach Nienburg alarmiert worden. Hier ist es zu einem Gefahrstoffaustritt auf einem Betriebsgelände gekommen.
Weitere Infos entnehmen Sie bitte der offiziellen Mitteilung im Link.

© ff-steimbke.de
Ein Bericht auf Seiten der Kreisfeuerwehr

Steimbke - "alte Klinkerstraße"
Brandeinsatz - Fahrzeugbrand am 11.10.2018, 11:13 Uhr
Am Donnerstag um kurz nach 11 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Steimbke zu einem brennenden Schlepper in der Steimbker Feldmark über Sirene und Meldeempfänger alarmiert.
Auf einem Feld Nahe der B 214 bemerkte der Fahrer des Schleppergespanns während der Arbeit eine Rauchentwicklung unterhalb der Fahrerkabine. Sofort stellte er die Arbeit ein und setzte den Notruf ab.
Ein in der Nähe befindlicher Landwirt eilte mit einem Pulverlöscher zu Hilfe. Mit dessen Unterstützung gelang es den Entstehungsbrand einzudämmen sodass für die eingesetzten Kameraden die Kontrolle mit der Wärmebildkamera blieb.
Da immer noch erhöhte Temperaturen festzustellen waren wurde der betroffene Bereich mit der Schnellangriffseinrichtung heruntergekühlt. Für die 14 Kameraden der Feuerwehr und der Steimbker Polizei endete der Einsatz nach etwa 30 Minuten .

© ff-steimbke.de

Steimbke - Lichtenhorster Straße / Hauptstraße
Technische Hilfeleistung am 01.10.2018, 20:04 Uhr
Am Montagabend traf sich die Freiwillige Feuerwehr Steimbke zu ihrem regelmäßigen Dienstabend.
Gegen 20:15 Uhr wurden sie über Funk von der Leitstelle zu einem Technische Hilfeleistung Einsatz gerufen.
Ein Landwirt aus Westen, welcher mit seinem Geschiebe auf der Lichtenhorster Straße auf dem Weg zur Entladestelle fuhr, verlor aus unklarer Ursache ca. 8 Tonnen seiner Kartoffeln. Über eine Strecke von ca. 300 Meter zog sich die Spur der Kartoffeln über die Straße bis auf den Gehweg.
Auch die Hauptstraße war betroffen und musste kurzzeitig gesperrt werden.
Diese wurde durch die Feuerwehr geräumt und sauber gespült.
Die Lichtenhorster Straße konnte mit der Hilfe vieler Steimbker Bürger ebenfalls zeitnah geräumt werden, sodass die insgesamt 24 Kameraden gegen 22 Uhr wieder einrücken konnten.

© Text&Bild: SG-Pressewartin N. Dannenbring
Pressemitteilung der Polizei Nienburg

Lichtenhorst- alter Schulweg
Brandeinsatz am 26.08.2018, 21:27 Uhr
Kein Bericht verfügbar!

Rodewald- Hauptstraße
Zimmerbrand am 14.08.2018, 12:06 Uhr
Pünktlich zum Mittag wurden die Ortswehren Rodewald, Steimbke und Wendenborstel in die Rodewalder Hauptstraße zu einem Zimmerbrand alarmiert. An der Einsatzstelle eingetroffen, konnte in der Erdgeschoßwohnung eines Mehrparteienwohnhauses die Ursache ermittelt werden. Es handelte sich lediglich um Angebranntes auf dem Herd. Für die Feuerwehren blieb somit nur noch das Querlüften der betroffenen Wohnung. Der Einsatz endete nach gut 30 Minuten für die eingesetzten Kameraden.

Seite: 1 2 3 4 5 6 7